Donnerstag, 31. Dezember 2009

Zum Jahresende...............................

...........komm ich nun auch mal wieder zum Bloggen!!!!!!

Das Jahr 2009 war einfach nicht MEINS!!!!!
Klar,es gab auch schöne Momente in den vergangenen 12 Monaten.
Ich hab eine Freundin gefunden,die mir sowas von ans Herz gewachsen ist............Vielleicht im freundschaftlichen Sinne,die bekannte Liebe auf den ersten Blick??????
DANKE Uti,dass ich Dich kennen gelernt habe,wir uns so gut verstehen und meistens auf einer Wellenlänge senden!!!!!

Jetz laß ich das scheidende Jahr mal Revue passieren!
Also den ganzen Müll der vergangenen 12 Monate klammere ich aus,weil damit möchte ich mich echt nicht mehr befassen.
Ich schreib mal die guten Sachen.
Das Jahr fing gleich toll an,am 3. Januar.
Da hat eine kleine,zuckersüße Maus das Licht der Welt erblickt,die ich wirklich lieb gewonnen habe.
Lynn,Du bist ein Goldstück!!!!!
Da gab es am 13, März eine hammergeile Fete,an der ich teilnehmen durfte!
Man war das lustig,ne ganze Nacht mit supernetten Leuten durchgefeiert,im Anschluß an ein phänomenales Konzert.
An dieser Stelle Dank an meine Freundin Jenni,die mich eingeladen hat.
Auch bei Ihr bin ich froh,dass ich sie kennen gelernt habe vor knapp 2 Jahren.
Wir sind zwar recht verschieden,ticken aber auf etlichen Ebenen doch gleich und haben immer viel Spaß zusammen,wenn wir uns treffen.
Weiter gings in 2009 mit diversen stressfreien Auszeiten,die ich immer genossen habe und meist mit meinem liebsten Hobby dem Stricken ausgefüllt habe.
Danke an meinen Mann Bernd und meine Kiddies,die mir immer mal wieder so ein kleines Highlight der Erholung möglich machen.
Dann kam der Familenurlaub im Oktober auf Föhr.
Auch dies Jahr wieder ein Highlight.
Leider ein wenig überschattet vom KKH Aufenthalt unserer großen Tochter Ina,die während unserer Abwesenheit meinte krank werden zu müssen.
Aber es war zum Glück nix Schlimmes.
Weiter gings mit 2 Hammerkonzerten im Dezember und einer wunderschönen,nur leicht stressigen Vorweihnachtszeit.
Und heute an Silvester schneits hier wie aus Eimern,paßt doch perfekt zum Jahresabschluß.

Tja,Jahresabschluß heißt für mich auch immer Abschluß der Strickstatistik.
Und die fand ich dieses Jahr echt beeindruckend.
Aber bildet Euch selbst ein Urteil :

Januar: 2570g
Februar : 1590g
März : 1830g
April . 1730g
Mai : 1040g
Juni : 1495g
Juli : 2285g
august : 1490g
September : 1595g
oktober : 2015g
November : 1900g
Dezember : 1750g

GESAMT : 21.290g!!!!!!!!!

Ich hab es doch tatsächlich geschafft,über 20 Kilo Garn im auslaufenden Jahr von Hand zu verstricken.
Ich weiß,Eigenlob stinkt und ich will mir ja auch nicht selbst auf die Schulter klopfen,aber ich bin stolz auf mich.

Für 2010 hab ich mir vorgenommen,weiterhin vom Stash abzuarbeiten.
Aber mir aufzuerlegen,dass ich keine Garne mehr kaufe,wäre echt unrealistisch.
Als bekennender Garnsüchtel weiß ich,dass ich den Vorsatz echt nicht durchhalten würde! ;O)

Ich bin auch froh darüber,dass ich mittlerweile 30 Kilo leichter bin (macht sich enorm beim Garnverbrauch bemerkbar) und das Gewicht halte.

Vorsätze für 2010????????
Nehm ich mir nicht vor!
Ich werd weiterhin immer mal wieder ne Zigarette rauchen oder auch mal ein Stück Schokolade essen.
Bekennender Stricksüchtel und Wollaholic bleib ich auch.
Ist einfach zu schöööööööööööön um daran was ändern zu wollen.

So,das wars mit dem Jahresfazit.
Ich wünsch Euch Allen einen guten Rutsch gen 2010.
Für Alle Gesundheit,Glück,Erfolg und Zufriedenheit.
Feiert heute schön,egal ob zu Hause oder anderswo,ob auf ner Riesenparty oder im kleinen Kreis.

Liebe Grüße,Anke

Kommentare:

  1. Hallo, liebste Anke,
    deine Jahresbilanz kam jetzt genau richtig zu meinem Kaffeepäuschen. Hast du sehr schön geschrieben. Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch und alle Liebe für 2010.
    Ich hoffe,wir sehen uns bald wieder.
    lg Eva

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anke

    ich habe mich darüber gefreut Dich im September persönlich getroffen zu haben und wer weiss vielleicht treffen wir uns ja bald mal hier bei mir, das Angebot steht! Ich wünsche Dir und Deiner Familie auch einen guten Rutsch und ein gesundes, zufriedenes neues Jahr.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anke,
    du hast irre viel gestrickt und ganz wundervolle Sachen sind das geworden. Leider trebist du damit meine to-Do-Liste ins uferlose ;-)

    Vor der Abnahme ziehe ich ja eh den Hut. Denn das schwierigste ist es ja das Gewicht zu halten und das habe ich leider nicht geschafft. Aber in diesem Jahr werden die restlichen Pfunde teilweise purzeln.

    Ich wünsche dir ein ganz tolles 2010, voller Gesundheit, überwiegende schönen Erlebnissen, vielen tollen Strickwerken und ab und an wunderschöne neue Garne. Lass die die Zigaretten und die Schokolade auch weiterhin schmecken. Alles in Maßen, so ist es recht. Genauso will ich es auch versuchen.

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anke
    Da ich gerade dein "Pfiffiges Pfläumchen" verstricke, kann ich sagen, der stash wird um ganz wenige Grämmchen erleichert sein. ;)
    Zwar habe ich mir eine Wolldiät auferlegt, habe sie aber nicht ganz eingehalten. :)
    Ich denke öfters mal an dich und schicke dir ganz liebe Neujahrsgrüsse
    Esther

    AntwortenLöschen